Es gibt ja auch Risikogruppen für , die von manchen

Es gibt ja auch Risikogruppen für , die von manchen (meist kinderlosen und/oder seelisch sehr robusten) Menschen gefordert werden wie die einfachste Sache der Welt: Großfamilien z.B. oder Menschen mit Depressionsneigung.